Herzlich Willkommen

Hallo zusammen,

hier entsteht gerade mein Reiseblog. Da doch viele Freunde, Verwandte und Bekannte großes Interesse an meiner geplanten Reise zeigen, will ich hier in Zukunft ein paar Reiseberichte, Bilder und sonstige wissenswerte Dinge online stellen. Natürlich sind auch mir unbekannte Leser herzlich Willkommen.
In Zukunft könnt ihr euch, bei bestehendem Interesse, folgendes anschauen:

  • Meinen aktuellen Standort (bzw. der letzte an dem es Internet gab)
  • Reiseberichte (je nach Lust und Laune längere oder kürzere)
  • Bilder von unterwegs
  • Infos zu meiner Ausrüstung
  • Sonstige interessante Infos

 

Was habe ich vor?

Ich will mit dem Fahrrad von Deutschland nach Südostasien fahren. Die Reiseroute soll durch folgende Länder führen:

Deutschland, Österreich, Ungarn, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, Kirgistan, China, Vietnam, Kambodscha, Laos und Thailand.

Natürlich kann sich die Route noch ändern. Ich muss schauen, wie sich die Lage in der Türkei entwickelt und es könnte auch passieren, dass bestimmte Visa nicht genehmigt werden. Zudem können sich auch meine Pläne ändern 😀

 

Wann soll es losgehen und wie lange?

Geplanter Start ist Anfang April. Sobald ich mit meinen Vorbereitungen fertig bin, geht es los. Ich bin ab April 2016 bei meinem Arbeitgeber für 1 Jahr freigestellt. Das heißt ich habe eine Wiedereinstellungsgarantie zum 1.4.2017 auf einen gleichwertigen Arbeitsplatz. Zu diesem Zeitpunkt, sollte ich dann auch spätestens zurück sein 😀

 

Wie kommt man auf die Idee?

Jeder sehnt sich doch nach Abenteuern, Neues zu entdecken und sich selbst von einer anderen Seite kennenzulernen. In meiner Realschulzeit habe ich mir vorgenommen mal ein Jahr „Work and Travel“ in Australien oder Neuseeland zu machen. Raus aus dem lästigen und langweiligen Schulalltag und mal was erleben, das war mein Ziel. Doch damals habe ich meine Pläne bzw. Träume nicht in die Tat umgesetzt und eine Ausbildung begonnen.
Es erschien mir sinnvoll zuerst eine Berufsausbildung abzuschließen und dann konkrete Reisepläne zu schmieden.
Zu dieser Zeit plante und startete mein Cousin Emil seine Fahrradreise nach Südostasien. Mein erster Gedanke war „der ist doch verrückt“. Trotzdem war mein Interesse geweckt und ich habe mich über das Thema Radreisen genauer informiert. Ich hatte schon immer Spaß an diversen Outdooraktivitäten wie Wandern, Zelten, Angeln, Fahrradfahren und vieles mehr. Aber auf die Idee, mit dem Fahrrad auf längere Radreisen zu gehen, hat er mich gebracht.
Zwei Monate später, am 1 Mai 2015, startete ich mit meinem Arbeitskollegen Lukas eine Radtour nach Hamburg. Dabei stellte ich fest, dass mir diese Art zu Reisen viel Spaß macht. Selbst auf unserer einwöchigen Tour haben wir schon viel erlebt und schöne Erfahrungen gesammelt.
So war die Idee geboren anstatt ein „Work and Travel“ im kommenden Frühjahr eine Radreise zu starten.

 

Meine Gründe diese Radreise zu starten:

  • Freiheit
    Man kann fahren wohin man will, man muss erst mal nichts Buchen, man kann kurzfristig seine Route ändern und frei entscheiden (natürlich wird das ganze durch Visa und andere Bestimmungen teilweise eingeschränkt).
  • Veränderung
    Veränderungen der Landschaft, der Kultur und der Klimabedingungen Schritt für Schritt erleben und sich diesen Anpassen.
  • Abwechslung
    Viele verschiedene Länder und Kulturen kennenlernen.
  • Schnell und doch nicht zu schnell
    Man ist schnell genug, dass man vom Fleck kommt und auch mal durch abgelegene, zivilisationsarme Gegenden fahren kann und langsam genug um Land und Leute kennenzulernen.
  • Komfortzone
    Man wird von den Gegebenheiten gezwungen seine Komfortzone zu verlassen, was ich als positive Erfahrung sehe.
  • Kontakt
    Neue Leute aus aller Welt kennen lernen.
  • Erfahrungen
    Neue Erfahrungen sammeln.
  • Herausforderungen
    Herausforderungen bestehen.
  • Sport
    Sportlich aktiv sein.

20 Kommentare zu “Herzlich Willkommen

  1. STEFFEN

    Hi Michael, super Idee! Nimm mlch ein Stück mlt auf dein Abenteuer. ICH werde versuchen deine Tour mlt zu verfolgen. Solltest du ein Motivationsproblem bekommen. Dann Mail mlch ganz einfach an. ICH wünsche dir ganz viel Spaß. Viele Grüsse Steffen

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hey Steffen, vielen Dank. Freut mich dein Interesse geweckt zu haben. Werde dein Angebot im Hinterkopf behalten 😀
      Grüße Michael

  2. Michael Krumm

    Hallo Michael … liebe Grüße vom Campingplatz in Bad Liebenzell. Wir haben neulich kurz miteinander gesprochen. Ich finde es klasse daß Du
    Dir solch einen Traum verwirklichst. Ich bin gespannt auf deine Block Einträge und verfolge gerne deine Route.
    Liebe Grüße aus dem Nordschwarzwald und vielleicht kommst du ja irgendwann auf deiner Rückreise nochmal vorbei.
    Grüsse Michael.

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hey. Freut mich dein Interesse geweckt zu haben. Wenn es sich ergibt komme ich bestimmt mal vorbei, wenn ich dann wieder im Land bin 😀
      Grüße Michael

  3. Ralf Ludsteck

    Hallo Michael,

    ich finde es super was Du machst und bin auch eifrig dabei auf der Karte deine Wegstrecke zu verfolgen. Da ich bin mal gespannt, welche Route du einschlagen wirst.
    Momentan sieht es wohl so aus, als ob Du Richtung Türkei unterwegs bist (dort bin ich übrigens gerade geschäftlich).

    Was hat die Reise mit dir seither gemacht und wie geht es Dir jetzt nach einem Monat auf dem Sattel? Inzwischen dürftest Du wohl Beine aus Stahl und „Glötze“ aus Rinderleder haben, oder?

    Also weiterhin alles Gute bei Deiner Tour. Etwa 1 / 20stel des Erdumfangs hast Du jetzt ja schon !!!

    Bis die Tage und beste Grüße
    Ralf

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hey Ralf,
      hab in letzter Zeit viel Gezeltet und nicht die Zeit gehab meinen Blog zu aktualisieren. Deshalb antworte ich so spät. Freut mich das du meinen Blog verfolgst 😀
      Mittlerweile sind es schon über 3000km und schon mehr als 6 Wochen. Bin gestern nach Istanbul reingefahren und werde hier erstmal ein paar Tage bleiben.
      Bist du noch in der Türkei und wenn ja wo?
      Ja an den beinen habe ich sicherlich zugelegt. Geht schon einfacher wie am Anfang 😀 Aber ich merke auch dass ich zuviel dabei habe und ein bisschen was loswerden muss. Seit Bulgarien ist es ordentlich hügelig bis bergig und so wird es auch erstmal weitergehen. Da zählt jedes Gramm 😀
      Sonst bin ich für meine Verhältnisse schon recht braun geworden und ich habe schon viele nette neue Leute kennengelernt.

      Liebe Grüße
      Michael

  4. Ralf Ludsteck

    Hallo Michael,

    letzten Monat war ich nur ein paar Tage in der Türkei. Auch im Großraum Istanbul, genauer gesagt in Gebze.
    Bei einem früheren Besuch habe im mir auch mal kurz die großen Sehenswürdigkeiten in Istanbul angeschaut: Sultan Ahmet (Blaue Moschee), Hagia Sophia und war auf dem Taksim-Platz.
    Insgesamt war ich positiv überrascht über die angenehme, gepflegte und aufmerksame Art der Türken dort und einige meiner Vorurteile habe ich überdacht.

    Viel Spass weiterhin und bis die Tage.

    Liebe Grüße
    Dein Ralf

  5. Stephane GAINOT

    Hi Michael !
    We came across you in Osterreich between Wien and Bratislava. We spent a nice hour chating (and evenually cycling…) together ; I remember I envied you on that time because I was going only to Warsaw and you were continuing to South East Asia…

    Great, I can see you did it !!! 7 weeks, 3200+ km, congrats my friend ! I sincerely hope you’ll end up your project with your big and friendly smile and I’ll come and pop up on your blog from time to time to keep an eye on you ! 🙂

    Best wishes

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hey Stephane, thanks for you comment. It was nice to meet you and your cycling mate 😀 Yes I’am very happy at the moment. I meet a lot of great people in Turkey. Now I’am in Erzurum and I got my Visa for Iran today. Tomorrow continue cycling 😀

  6. Herbert Schuler

    Hallo Michael, ich bin der Vater von Andrea Ritter. Ich finde das Klasse, dass du so eine Fahrt macht. Ich wünsche dir Bewahrung auf allen deinen Wegen und Gottes Segen. Ich werde deine Reise weiter verfolgen. Hab davon von deinem Vater im Posaunenchor gehört.
    Herzliche Grüße Herbert

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hallo Herbert, vielen Dank für dein Kommentar. Freut mich dass du meinen Blog verfolgst. Grüße Michael

  7. Clemens

    Hallo Michi, bist du okay? Auf dem Blog ist schon eine Woche nichts mehr aktualisiert worden. Ich hoffe das liegt am schlechten Internet im Iran.
    Liebe Grüße,
    Clemens

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Ja mir geht es gut 😀 Bin gerade in Tehran und versuche verschiedene VISA zu bekommen. China VISA macht ein bisschen probleme. Ja ich sollte meinen Blog mal aktualisieren. War bis jetzt ein bisschen zu faul aber ich mache noch ein Update solange ich in Tehran bin 😀 Aber die leute im Iran sind echt alle freundlich und Hilfsbereit. Nur das Wetter ist mit 40C° etwas zu warm. Grüße Michael

  8. Tom Vau

    Hy Meikl ;-)! Heut gibts Asian food im Green House Hostel in Dushanbe! Wenn du willst schau vorbei, ich weiss es sind ein paar Kilometer zum zurückradeln, aber ich verspreche es wird nicht mehr so zäh wie die Wiener Schnitzel ;-)!

    Hat mich gefreut, war super mit euch! Alles Liebe vom gmiadlichen Innenhof!
    Good luck!
    Tom Tom

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hey Tom, hat mich auch sehr gefreut dich kennenzulernen. War ne chillige Zeit im green house. Zurück fahren tun wir glaub nichtmehr 😀 wurden hier gerade zum essen eingeladen. Ich fand das Schnitzel eigentlich ganz gut. Bestimmt das Beste Schnitzel in ganz Tadschikistan 😀 Viel Erfolg und gute Reise noch

  9. Reiner Betzga

    Hallo Michael.
    Habe lange nichts mehr von mir hören lassen. Aber immer deine Bilder angeschaut. Bin etwas schreibfaul. Heute mal mit Roland Feldhoffer. Jetzt kam eine Frage auf. Seit etlichen Tagen ist uns ein schönes Mädchen bei dir aufgefallen. Läuft da was festes und seit wann genau fährt sie mit dir? Wenn ich rcht weis so ab Tag 130 rum. Und noch eine Frage hier geht das Gerücht rum du hättest gekündigt. Ist da was dran? Übrigen Hut ab noch mal vor der Leistung jetzt von euch beiden.
    Übrigens jetzt hat jeder von uns in der Firma offenen Zugang und eine Mail-Adresse bekommen. Da können wir deine oder eure Reise in der Firma verfolgen. Grüße Reiner Betzga und Roland Feldhoffer

    1. Michael Granz Autor des Beitrags

      Hallo zusammen,
      Freut mich das ihr meinen Blog verfolgt.
      Das schöne Mädchen ist Xiu-Ting und wir sind schon seit der Türkei zusammen unterwegs. Haben uns am 19.6.2016 kennengelernt.
      Sie war und ist auch mit dem Fahrrad unterwegs (Jetzt schon fast zwei Jahre). Sie kommt aus Taiwan.
      Wir hatten von der Türkei aus, eine identische Route geplant und so sind wir zusammen losgezogen 😀
      Da wir uns sehr gut verstehen sind wir immernoch zusammen. Es ist schön die ganzen Erlebnisse mit jemandem zu Teilen.
      Ich bin mir nicht sicher ob ich noch unterwegs sein würde, wenn ich alleine wäre.
      Ja ich habe auf meine Wiedereinstellung verzichtet. Meine Reise geht nun schon länger als ein Jahr.
      Aber in kürze 16.5.2017 ist meine Reise fertig. Ich fliege zurück nach Deutschland und Ting nach Taiwan.
      Sie lädt ihr Fahrrad ab und kommt dann nach Deutschland für eine Weile.
      Wir wollen noch ein bisschen durch Deutschland Reisen (ohne Fahrrad) 😀
      Da sie nur drei Monate Visa bekommen kann, müssen wir mal schauen wie es danach weitergeht.
      Ich sollte dann mal wieder was schaffen oder habe auch schon über studieren nachgedacht.

      Grüße
      Michael

      1. Reiner Betzga

        Hallo Michael.
        Habe Mittelschicht und etwas Zeit. Bekomme ja jetzt das schreiben bezahlt.
        Hey die letzten Bilder? Aber war interessant dich bzw Euch per Bilder zu begleiten.
        Sag mal ist Ting ihr Nach oder Vorname? Wenn Sie nach Deutschland kommt gibt es da wieder Bilder von Euch? Vor allem halte Sie dir warm ist ein patentes hübsches junges Ding. Ich würde sie nicht mehr gehen lassen, wenn es auf Gegenseitigkeit ist.
        Aber wie schon geschrieben ich bin schreibfaul, es reicht.
        Ps. Bist du hir im Block immer zu erreichen?
        Viele Grüße aus der Firma
        Reiner

        1. Michael Granz Autor des Beitrags

          Vielen Dank. War bestimmt nicht meine/unsere letzte Reise. Aber erstmal haben wir genug.
          Xiu-Ting ist ihr Vorname. Ausgesprochen wird es wie „shooting“. Aber kurz kann man auch nur Ting sagen.
          Wir werden bestimmt durch Deutschland bzw. Europa Reisen und wenn es Interessante Bilder gibt werden bestimmt auch ein paar hier landen.
          Wenns es einen neuen Artikel gibt, geht ein Newsletter raus.
          Werden sehen was die Zukunft bringt. Freue mich auf jeden Fall schon riesig wenn sie hier nach Deutschland kommt.
          Bin hier auf dem Blog in den Kommentaren und unter Kontakt immer zu erreichen 😀
          Freut mich ab und an mal was von euch zu höhren.

          Grüße auch an die Kollegen

          Michael

  10. Reiner Betzga

    Hallo Michael deine Antwort hat mich gefreut. Habe wieder M-Schicht und mein Urlaub ist um. Möchte dir nur sagen wenn Du etwas gewartet hättest, seit Mai gibt es Abfindungen, die hättest du mitnehmen können. Aber egal ich habe unterschrieben und bin ab 1ten Sept. 18 fertig. Werde dich aber weiter auf deinen Bildern begleiten.
    Grüße Reiner u. Roland
    Ps. Grüße auch an Ting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *